Krankenkasse, Krankenversicherung für Jedermann - Wissen macht frei

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krankenkasse, Krankenversicherung für Jedermann

Leistungen > Leistungen im Einzelnen
Die faire Krankenversicherung für Jedermann
Eine Krankenversicherung, die man sich leisten kann!

Können Sie eine der folgenden Fragen mit JA beantworten?

  • Hatten Sie schon Ärger mit Ihrer Krankenversicherung/Krankenkasse?
  • Wurde Ihre Krankenversicherung über die Jahre immer teurer?
  • Machen die Krankenkassenbeiträge einen beträchtlichen Abzug auf Ihrer Lohn-/Gehaltsabrechnung aus?
  • Hat Ihre Krankenkasse schon wichtige Leistungen abgelehnt?
  • Haben Sie den Eindruck von Krankenversicherungen mitunter ziemlich veralbert zu werden?
  • Empfinden Sie den Umgang der Krankenkassen mit den Versicherten nicht selten als ungerecht?
  • Haben Sie schon erlebt, wie aggressiv Krankenkassen Beiträge einziehen?
  • Ist Ihnen bewusst, dass die monatlichen Beiträge nicht nur für die versicherten Mitglieder verwendet werden?
  • Wussten Sie, dass etliche Mitmenschen sich eine Krankenversicherung nicht mehr leisten können?

Wieviele der Fragen konnten Sie mit JA beantworten? Egal, denn schon ab nur einer haben Sie ganz offensichtlich ein Problem mit Ihrer Krankenkasse.
Hier lösen Sie Ihr Problem für ein- und allemal! Lesen Sie einfach weiter.

Krankenkassen machen einerseits Milliardenüberschüsse und andererseits lehnen sie Behandlungskosten ab.
Schluss damit!
Krankenkasse für nur 70 Euro pro Monat, für Jung und Alt und Mann und Frau!

Besonders  die gesetzlichen Krankenversicherungen sind für ihre Ablehnungspraxis  bekannt und berüchtigt. So mancher hat schon leidvoll erfahren müssen,  dass er für seine gezahlten Beiträge noch lange keine Garantie dafür hat, dass alle Kosten zur Heilung übernommen werden.
Aber wehe,  SIE können Ihre Beiträge nicht mehr bezahlen!! Besonders Freiberufler  und Selbständige können ein Lied davon singen. In solchen Fällen zeigt  eine jede Krankenkasse noch hässlichere Umgangsformen und geht sehr  aggressiv gegen Leute vor, die finanziell sowieso bereits am Ende sind. Eigentlich  sollten Krankenkassen einen sozialen Hintergrund haben; in der Realität  sieht das ganz anders aus. In der Werbung hingegen ist alles  chick und fein. Wir sind regelrecht umzingelt von superfeinen und  allerbesten Krankenkassen, die alle nur unser Bestes wollen.
Gleichsam  wird von denen ein Glas- und Mamorpalast nach dem anderen aus dem Boden  gestampft und die Vorstandsgehälter fallen recht opulent aus. Es zeigen  sich deutliche Diskrepanzen zwischen der Werbung und der Realität.

Wie lange wollen Sie das noch mitmachen? Bis  auch Sie auf einem Behandlungstisch liegen oder an Geräten  angeschlossen sind und dann leise im Hintergrund hören, dass Ihre Kasse  die Kosten (wieder einmal) nicht übernimmt? In Sachen Zahnersatz  hat man alle Versicherten bereits über die Jahre schon darauf trainiert,  dass kaum noch Kosten übernommen werden; als ob die Zähne nicht zum  Körper gehören würden. Wer weiß, wie die nächsten dieser  "Gesundheitsreformen" aussehen. Aber für große Verwaltungspaläste ist stets genug Geld da, auch für die teils übertriebenen Gehälter der  Kassenvorstände und für jede Menge Fremdkosten. Warum nur?
Aber  wenigstens sind die Beiträge über die Jahre gestiegen und immer wieder  berichtet die Presse erneut von Milliarden-Überschüssen der Kassen. Da kommen in jedem Versicherten Glücksgefühle auf...

Die  privaten Krankenversicherer sind in Sachen Leistungen ein Stück weit  zuverlässiger. Doch mittlerweile werden diese vom Gesetzgeber immer  weiter zurückgedrängt und verteufelt, wie derzeit die Dieselmotoren.  Somit kommt der private Typ der Krankenversicherung immer schlechter an  neue Kundschaft und trocknet regelrecht aus. Auch (nicht nur) deswegen  werden die Monatsbeiträge privater Krankenversicherer, mit dem ansteigenden Alter  ihrer Kunden, für diese immer teurer. Oftmals können Privatversicherte  sich die monatlichen Versicherungsprämien nicht mehr leisten. Toll! Gut  gemacht, liebe Politiker! Das ist so wahnsinnig sozial. Wer soll euren  Wahlplakaten noch glauben?

Wäre es nicht fein, wenn es eine Krankenkasse gäbe, die es ehrlich meint und bezahlbar ist?

Die gibt es!  Allerdings gibt es einiges zu beachten, ehe Sie die bekommen können.  Damit Sie genau wissen, wie auch Sie endlich an eine solche  Krankenversicherung kommen, haben wir ein Seminar für Sie vorbereitet,  zu dem Sie sich hier unten - für nur 159 Euro, inkl. Unterlagen und  Verpflegung - anmelden können und sollten:

Die Krankenversicherung für Jedermann!
» Für alle Freiberufler, Arbeitnehmer, Selbständige, Unternehmer/n, Privatiers und Rentner!

Seminar:
So bekommen Sie eine Krankenversicherung für deutlich weniger als 100 Euro pro Monat!

  → in Panung, hier vorbestellen! ←
(Die genaue Adresse teilen wir Ihnen rechtzeitig nach der Buchung mit)

Erfahren Sie live:

  • wie Sie eine Krankenversicherung für weniger als 100 Euro pro Monat bekommen können.
  • wie sich auch finanziell notleidende Menschen wieder eine Krankenversicherung leisten können.
  • wie Sie als Arbeitgeber Ihre Lohnnebenkosten deutlich spürbar senken werden.
  • wie Sie als Arbeitnehmer Ihr Nettoeinkommen auch ohne Gehaltserhöhung spürbar anheben werden.
  • warum die Leistungen Ihrer neuen Krankenversicherung sogar umfangreicher sind.
  • alle rechtlichen Hintergründe.

   Für Jedermann!
   Egal, ob 17 oder 70 Jahre alt! Egal, ob Mann oder Frau!

Dieses Seminar führt Sie geradewegs in niedrigere Gehaltsabzüge, bzw. Lohnnebenkosten. Für nur 159 Euro einmaliger Seminargebühr vereinfachen Sie Ihr Leben! Eine Investition, die sich schon nach nur einem Monat für Sie rechnet. Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag! Erfahren Sie live, wie auch Sie – selbst ohne Lohnerhöhung – zu deutlich mehr Nettoeinkommen gelangen. Ab sofort haben Sie mehr Geld für anderes. Die wohl beste und sinnvollste Investition Ihres Lebens!
Wohlfühlgarantie:  Verpflegung inklusive!

Worauf warten Sie noch? Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Sichern Sie jetzt Ihre Teilnahme und buchen Sie hier!
Falls alle Plätze ausgebucht sind, so erfahren Sie über unseren Newsletter die nächsten Seminartermine. Siehe auch ganz unten, bei Vorbestellung.

Buchung Ihrer Seminarteilnahme
"So kommen auch Sie zu einer Krankenversicherung für weniger als 100 pro Monat!"


Hinweis: Die Abbuchung erfolgt über den Dienst digistore24.com.
Achtung: Derzeit nur Vorbestellungen möglich. Das nächste Seminar ist in Planung.

Ihre Alternative:
Sie investieren nichts, alles bleibt wie es ist und Sie werden Monat für Monat ein Mehrfaches des Seminarpreises, durch viel zu hohe Krankenkassenbeiträge, verlieren.
Ihr Leben lang. Garantiert.

Vorbestellung / Reservierung
Sie haben keinen Teilnehmerplatz mehr bekommen oder Sie können am o. g. Termin nicht teilnehmen? Kein Problem! Sie können hier vorbestellen und wir laden Sie zum nächsten Termin bevorzugt ein. Die Vorbestellung ist unverbindlich und kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts.

Herr
Frau











Tip

* wissenmachtfrei.com *
Ihr Informationszentrum für ein Leben in
Freiheit und Zufriedenheit.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü